top of page

Eine Frage der Kultur: Innovationshürden in der IT überwinden

Wie ist es möglich in einer klassischen IT-Organisation eine Kultur der Innovation zu etablieren? In diesem Artikel finden Sie einige Tipps um typische Hürden zu überwinden.


Selbst die modernsten IT-Leader befinden sich mit ihrer Organisationseinheit häufig in einer Zwickmühle. Einerseits ist die IT für die Verfügbarkeit und Sicherheit der betriebenen IT-Infrastruktur und Services verantwortlich, andererseits soll IT den digitalen Wandel ermöglichen oder gar innovativ mitgestalten. Diese beiden Zielrichtungen sind zunächst widersprüchlich und doch sind beide von elementarer Bedeutung für den Fortbestand des Unternehmens in einem zunehmend digital-beherrschten Umfeld. Wird zu wenig für Verfügbarkeit und Sicherheit unternommen, steigen die Risiken von Datenverlust, Systemausfällen oder Opfer von Cyberkriminalität zu werden. Wird zu wenig für die Weiterentwicklung des Unternehmens und für Innovation unternommen, dann steigt das Risiko im Markt den Anschluss zu verlieren und Wettbewerbsnachteile aufzubauen.


  1. Schaffen Sie eine Plattform für Innovation und Agilität Hier dürfen sich die Personen vom Typ "Chancen-Sucher" zu Hause fühlen, das sind diejenigen, die vor allem nach vorne schauen und etwas risikofreudiger sind. Diese Menschen brauchen ein Umfeld in dem Sie schnell neues ausprobieren, mit neuesten Technologien arbeiten und möglichst frei von den risikominimierenden IT-Prozessen wirken können.

  2. Schaffen Sie auch eine Plattform für Risikomanagement und Business-Kontinuität Diese ist genauso wichtig! Hier dürfen sich Menschen vom Typ "Risiko-Minimierer" und "Zuverlässiger-Macher" zu Hause fühlen. Hier sind vor allem genaues Arbeiten, Beständigkeit, Fokus auf Stabilität, Dokumentation und Risikovermeidung gefragt. In diesem Umfeld ist die Arbeit strukturierter, prozessorientierter und sehr viel weniger agil.

  3. Dashboards & Daten Machen Sie ihre Daten und Informationen anschlussfähig für andere Geschäftsbereiche und stellen Sie der Unternehmung kompakte Übersichten mit entscheidungsrelevanten Informationen zur Verfügung. Daten sind bekanntlich das neue Öl, doch auch Öl durchläuft zahlreiche Prozesse der Reinigung und Aufbereitung bis es schlussendlich sinnvoll genutzt werden kann um Häuser zu erwärmen, Fahrzeuge zu betanken oder andere Dinge daraus herzustellen. Ebenso verhält es sich mit Daten. Daten müssen sind nur dann wertvoll, wenn sie korrekt, aktuell, sauber, sicher und zugänglich sind.

  4. Remote-first Ansatz Setzen Sie radikal auf Remote-Work, auch wenn die Menschen wieder ins Büro kommen und eigentlich Hybrid gearbeitet wird. Mit einem Remote-Konzept und Remote-Prozessen können die Menschen immer im gleichen Büro physisch zusammenarbeiten - die andere Richtung wird schwierig. Fehlende Remote-Capabilities können nicht "einfach mal schnell" aufgebaut werden. Ein konsequenter Fokus auf Remote-Arbeit ist wichtig um nahtlose Hybridarbeit zu ermöglichen und den Mitarbeitenden

  5. Wertschätzung und Austausch Stellen Sie eine wertschätzende Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch zwischen beiden Plattformen sicher und laden Sie auch Vertreter aus anderen Organisationsbereichen in die Zusammenarbeit ein. Hierbei sollte der Austausch über Haltung und Werte der beiden Plattformen im Zentrum stehen. Es geht darum die Unterschiede anzuerkennen, sie wertzuschätzen und konstruktiv nach Nutzenpotentialen zu suchen und voneinander zu lernen.

  6. Hacken Sie sich in die Zukunft Ich persönlich halte Hackathons für ein sehr gutes Format um die Entwickler in zukunftsorientierten Fragestellungen miteinander in den Dialog zu bringen und die Zusammenarbeit "spielerisch" zu üben. Die Ergebnisse der Hackathons sollten sorgfältig reflektiert und analysiert werden um Lernerfahrungen herauszuarbeiten und keine Details zu übersehen, die für einen künftigen Erfolg nützlich oder hinderlich sein könnten. Ein Hackathon ist außerdem ein wunderbares Kommunikationsthema, er kann angekündigt werden, man kann live darüber berichten und es gibt im Anschluss Ergebnisse, die wiederum kommuniziert werden können.

  7. Machen Sie Ihre Mitarbeiter sichtbar Egal zu welcher der beiden Plattformen ihre Mitarbeiter gehören, sorgen sie dafür, dass sie sichtbar werden - und zwar nicht nur dann, wenn etwas schiefläuft und ein Schuldiger gesucht wird. Schenken Sie ihren Mitarbeitenden Sichtbarkeit in der Organisation und zwar sowohl persönlich als auch ihren Ergebnissen, ihre Organisation wird es Ihnen langfristig danken.



Комментарии


bottom of page